Nutzen- Lastenwechsel

Nutzen- Lastenwechsel bezeichnet den Übergang von Nutzen und Lasten der verkauften Immobilie vom Verkäufer auf den Käufer. Dieser Übergang geschieht regelmäßig mit der Übergabe der Immobilie. Der Käufer kann die Immobilie ab sofort nutzen, bei vermieteten Objekten stehen dem Käufer ab diesem Zeitpunkt die Mieten zu. Der Käufer hat ab sofort auch die Lasten der Immobilie zu tragen, z.B. Grundsteuer und Wohngeld zu zahlen.

Auch die Gefahr geht zu diesem Zeitpunkt auf den Käufer über, dh. das Risiko einer Beschädigung z.B. durch Feuer, Sturm etc., liegt nun bei ihm. Ihn trifft jetzt auch die Verkehrssicherungspflicht, wie z.B. die Pflicht zur Schneebeseitigung.